VZX

Innovative, luftgekühlte UV LED

Die VZX ist eine bahnbrechende Innovation mit 22W/cm² ultrahoher UV-Dosis, die luftgekühlte LED-Technologie in einen Leistungsbereich bringt, der bisher Wasserkühlung vorbehalten war. Der VZX eignet sich besonders für Hochgeschwindigkeitsanwendungen in Grafik- oder Industrieanwendungen. In den letzten Jahren haben sich die Produkte der Integration Technology MZ, SZ und VZ als einige der weltweit führenden UV-Härtungssysteme für Inkjet- und andere Anwendungen etabliert. Jetzt stellt Integration Technology die nächste Generation der Familie vor: das VZX.


DOWNLOAD Flyer VZX mehr über VZ

VZX Funktionen

EFFIZIENZ MIT HERZ UND VERSTAND

HOCHLEISTUNGS-LEDS

VZX ist sofort nach dem Einschalten einsatzbereit, es gibt keine Aufwärm- oder Abkühlzeiten, was Zeit und Energie spart. LEDs haben eine lange Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden, außerdem können die Module im VZX bei Bedarf einfach ausgetauscht werden.

SERVICE

Integration Technology gewährt auf jedes XT8 LED-Modul eine Garantie von fünf Jahren. Auch ältere Systeme können mit der XT8-Technologie nachgerüstet werden, dann gilt diese Garantie auch für die nachgerüsteten Module.

XT8: UV LED BOOSTER

Mit der XT8 LED-Booster Technologie erreichen unsere neuesten Systeme eine extrem hohe Leistung und Dosis, die durch erheblich höhere Härtungsgeschwindigkeiten eine sehr große Auswahl an Kundenanwendungen abdecken kann. Eine längere Lebensdauer wird erreicht, da die LED-Chips im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt nicht so stark gefordert werden. Die XT8 Technologie mit einer Effizienzsteigerung von 30% ist für Systeme mit 365, 385, 395 oder 405nm oder gemischten Wellenlängen erhältlich.

VARICOOL Technologie

VARIcool regelt die Kühlung entsprechend den Umgebungstemperaturen und liefert eine konstante Leistung in allen Arbeitsumgebungen bei gleichzeitiger Minimierung der Geräusche und Turbulenzen, die normalerweise mit der Luftkühlung verbunden sind.

OPTIONen

Die Modularität des VZX ermöglicht die vollständige Anpassung des Systems in einem einzigen Gehäuse, was die Verkabelung erheblich vereinfacht. Die Gehäusegrößen sind speziell für alle Druckermodelle von 120 bis 540 mm ausgelegt. Die Gehäusegrößen sind speziell auf die verschiedenen Druckertypen abgestimmt, die standardmäßig über einen Busanschluss verfügen.